NGG in OWL

Themen

NGG und ver.di fordern Tarifbindung in der Bali-Therme

Liebe Kolleginnen,liebe Kollegen,die Bali-Therme in Bad Oeynhausen ist seit Jahren an keinen Tarifvertrag gebunden. Die Bezahlung ist häufig im unteren Bereich und beim Mindestlohn angesiedelt.... mehr

Themen

Du hast die Wahl!

Liebe Kolleginnen,liebe Kollegen,die Bundestagswahl steht vor der Tür. Viele Menschen sind noch unentschlossen. Es ist schwierig die einzelnen Positionen der Parteien im Blick zu behalten.... mehr

Themen

Gastgewerbe NRW: Tariferhöhung ab August 2,8%

Liebe Kolleginnen,liebe Kollegen,ab dem Monat August 2017 erhöht sich im Gastgewerbe Euer Entgelt um 2,8%. In der TG 1 bedeutet dies einen Stundenlohn i. H. v. 9,25 € brutto, in der TG... mehr

Themen

Tariferhöhungen im Bäckerhandwerk NRW

Liebe Kolleginnen,liebe Kollegen,die Tarifgruppen 1-3 werden ab Juli 2017 um 40,00 € pauschal erhöht. Die TG 4-14 werden um 2,2 % erhöht.Ab Mai 2018 werden die TG 1-7 um 2,2 % (Beschäftigte im... mehr

Alle Artikel

Themen

Bundesfrauenkonferenz 2017

Bundesfrauenkonferenz 2017

Die NGG-Frauen haben sich positioniert. Die 86 Delegierten haben ihre Erwartungen und Forderungen an die Organisation und an die Politik auf der Bundesfrauenkonferenz in Sprockhövel formuliert: Oben auf der Agenda stehen weiter die Themen... mehr

Presse

"Mehr Frauen in die Betriebsräte"

Sprockhövel, 13. Oktober 2017 Auf der 11. Bundesfrauenkonferenz der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), die am heutigen Freitag in Sprockhövel begann, diskutieren 100 Delegierte die aktuellen und strategischen Herausforderungen gewerkschaftlicher Frauenpolitik. Für die NGG-Vorsitzende Michaela Rosenberger ist es wichtig, dass die älteste Forderung der Frauenbewegung nach gleichem... mehr

Themen

Unternehmensstrategie und Mitbestimmung

Unternehmensstrategie und Mitbestimmung

In der neuen Broschüre des „Arbeit 2020“-Projekts ist der Fokus dieses Mal auf die Standortbestimmung 4.0 gerichtet: Ist dem Betriebsrat die strategische Ausrichtung und Wettbewerbsstrategie des Unternehmens bekannt? Zentrale Fragen zur... mehr

Presse

Gewerkschaft NGG lehnt Magerangebot ab und fordert mindestens 10 Euro

Hamburg, 12. Oktober 2017 Auch die zweite Tarifverhandlung für einen neuen Branchenmindestlohn für die deutsche Fleischwirtschaft endete gestern in Hannover ohne Ergebnis, nachdem die Arbeitgeber, insbesondere der Branchenprimus der Geflügelwirtschaft, nur einen Mindeststundenlohn von 8,90 Euro angeboten hatten. „Nur 6 Cent über dem gesetzlichen Mindestlohn sind inakzeptabel“, so Claus-Harald... mehr